© Susanne Schleyer

Judith Schalansky

bei Suhrkamp
Judith Schalansky, geboren 1980 in Greifswald, studierte Kommunikationsdesign und Kunstgeschichte, und lebt heute als Schriftstellerin und Buchgestalterin in Berlin. Sie veröffentlichte das typografische Kompendium Fraktur mon Amour (2006), den Matrosenroman Blau steht dir nicht, den Atlas der abgelegenen Inseln (2009) sowie den Bildungsroman Der Hals der Giraffe (2011). Ihr Werk wurde mit zahlreichen Preisen geehrt, darunter zweimal mit dem 1. Preis der Stiftung Buchkunst (2010 für den Atlas der abgelegenen Inseln, und 2012 für Der Hals der Giraffe), dem Spycher Literaturpreis (2012), dem Märkischen Stipendium für Literatur (2013), dem Preis der Literaturhäuser (2014) sowie dem Droste-Preis (2015). Seit dem Frühjahr 2013 gibt sie die Reihe »Naturkunden« heraus.

Beiträge von Judith Schalansky

Wir verwenden Cookies zur Optimierung unseres Onlineangebots. Mit der Nutzung unserer Webseite bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen