Nina Bußmann (© Susanne Schleyer)

Nina Bußmann

bei Suhrkamp
Nina Bußmann, geboren 1980 in Frankfurt am Main, lebt in Berlin. Studium der Komparatistik und Philosophie in Berlin und Warschau, zahlreiche Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. Beim Ingeborg Bachmann-Preis 2011 erhielt sie für einen Auszug aus ihrem Debütroman Große Ferien den 3sat-Preis.

Beiträge von Nina Bußmann

Wer erlebt, versteht

Nina Bußmanns Debüt Große Ferien wurde als virtuos und lebensklug gefeiert. Die Arbeit daran begann sie während ihres ersten Stipendiums – in ...