Über Schönheit

Schönheit ist keine Kategorie mehr, die auf einen Roman der Gegenwart Anwendung fände. Man bemerkt und lobt eine gewisse Kunstfertigkeit, einen lakonischen Ton oder inhaltliche Relevanz, aber die Schönheit steht generell unter Kitschverdacht. E ...

Musik und Roman: Linien ohne Noten

Vom Rücksitz eines riesigen Automobils, das vom amerikanischen Westen nach New York unterwegs ist bei Nacht: »Hans sah die großen, leuchtenden Signale der Tankstellen und Motels wegkippen in einen schwarzen Himmel, eine nicht enden wollende Par ...

täglich ein stück weiter, 17.10.13

endlich ist unser dasein. es hilft ja alles nichts. hier und da streckt sich die zeit ein wenig und hüllt uns, ungnädig wie eine alte krankenschwester, in die illusion einer verweilmöglichkeit.